"Wer kämpft, kann verlieren -

wer nicht kämpft, hat schon verloren"

                                                                                    Berthold Brecht

Was wir wollen :

Betroffene aus ihrer Isolation holen

Angehörige mit einbeziehen, zum besseren Verständnis für diese Krankheit

Erfahrungsaustausch in kleinen Gruppen, bei Bedarf auch in Einzelgesprächen

Überschaubar bleiben, maximal 8-9 Personen je Gruppe

Bei übergroßer Panik oder Angst Hausbesuche ermöglichen

Wenn es den Betroffenen schlecht geht, telefonisch erreichbar sein

IHRE LEBENSQUALITÄT ERHÖHEN !!

Was wir sind :

Kostenlos !  Die Teilnahme bei uns ist selbstverständlich unverbindlich und kostenfrei !

Anonym    ! Auf Wunsch können Sie bei uns auch anonym teilnehmen. Es gibt keinen Zwang, seinen Namen zu nennen !

Keine Ärzte! Eine Teilnahme an einer Selbsthilfegruppe kann keine Arztbesuche ersetzen!

Kein Medikamentenersatz! Eine Teilnahme an einer Selbsthilfegruppe kann auch keine richtige Medikation ersetzen!

Kein Therapieersatz! Die Selbsthilfe soll die Lücken schliessen, die Ärzte, Medikamente und Therapien offen lassen und Ihnen Sicherheit geben, nicht mit Ihren Problemen alleine zu sein! Vom Erfahrungsschatz anderer zu profitieren, auch Dinge ansprechen können ohne dabei das Gefühl zu haben, nicht verstanden zu werden